Sie sind hier: S-48 » OPZ

OPZ

Die Operationszentrale mit großem Plotttisch in der Mitte, ist das taktische Zentrum des Bootes. Mit verschiedenen Radar- und Feuerleitanlagen und dem automatisierten LINK-11-Datenfunksystem zur schnellen Lagebildübermittlung, wurde hier gelauscht, kommuniziert, analysiert, geplottet und letztendlich Abschüsse der Seezielflugkörper MM 38 Exocet simuliert.

Zum Eigenschutz standen elektronische Störmaßnahmen, Radarscheinziele und Infrarot-Täuschkörper zur Verfügung.

Hier arbeiten die Plotter, die Schiffsführung, die Feuerleiter und die Radarüberwachung Hand in Hand. Meist in der Nacht, mit kleinster Fahrt in schwer dümpelnder See.